„Bar-Geld-Verbot“ – „TERROR-GELDER“ – Warum Islamisten leichtes Spiel haben / „Die Geld-Quellen von „ISIS““ / „ISIS“ – Hoch-Burg Rakka – „La Hulpe“ – „SWIFT“ (vernetzt alle Finanz-Zentren der Welt – „Monopol“ für globalen Daten-Austausch)/ Aktien-Deals auf Steuerkosten – „CUM EX“ – „CUM CUM“

http://www.cashkurs.com/kategorie/cashkurs-tv/beitrag/plusminus-terror-gelder-warum-islamisten-leichtes-spiel-haben/

Bar-Geld-Verbot

„TERROR-GELDER“ – Warum Islamisten leichtes Spiel haben

Liebe Cashkurs-Community,

die Bundesregierung will eine Bargeldobergrenze einführen, um Finanzströme der Terroristen zu blockieren. Soweit die offizielle Lesart. Doch „Plusminus„-Recherchen zeigen, dass Terroristen Geld über ganz andere Wege beschaffen und „Bares“ kaum eine Rolle spielt – und zwar schon seit vielen Jahren und in überaus umfangreichen Dimensionen.

Wird die deutsche Öffentlichkeit also einmal mehr in die Irre geleitet, um von den wahren Absichten, die hinter dem Feldzug gegen das „Bare“ stehen, abzulenken?

Diese überaus sehenswerte ARD-Reportage, die am gestrigen Mittwochabend ausgestrahlt wurde, dürfte einige Antworten auf Fragen geben, die nicht nur den (über-) engagierten Kriegern gegen das Bargeld in der Bundesregierung durchaus unbequem sein dürften.

Den Reportagebeitrag können Sie in der ARD-Mediathek unter diesem Link aufrufen:

http://www.ardmediathek.de/tv/Plusminus/Terror-Gelder-Warum-Islamisten-leichte/Das-Erste/Video?bcastId=432744&documentId=33707684

*********************************************************************************************

http://www.cashkurs.com/kategorie/hintergrundinfos/beitrag/kontraste-die-geldquellen-des-is/

„Die Geld-Quellen von „ISIS““

„Man muss den Terroristen des Islamischen Staats international den Geldhahn zudrehen!“ Das hören wir seit Langem immer wieder, von Politikern und Fachleuten, wenn es um die Frage der Bekämpfung des IS geht. Die Idee ist so naheliegend, dass eigentlich die Welt davon ausging, dass das längst passiert sei. Doch wie die Recherchen der „Kontraste„-Journalisten Rene Althammer, Chris Humbs und Nele Husmann zeigen, hat der IS trotz Sanktionen nach wie vor ungehinderten Zugang zum Weltbankensystem!

Den Beitrag des ARD-Magazins „Kontraste“ können Sie sich hier ansehen.

„Die Geld-Quellen von „ISIS“

EU“ – Kommission“ –  „W. Schäuble“ – „ISIS“ – Hoch-Burg Rakka „La Hulpe“ – „SWIFT“ (vernetzt alle Finanz-Zentren der Welt  – „Monopol“ für globalen Daten-Austausch) “ – (<wieso und wer hat hier ein(er)  Interesse daran, dass  ein „MONOPOL“ besteht???!!!>) – „Deutsche Bank“ – „Commerz-Bank“

 Assad – Russland

******************************************************************************************************

„MONITOR“- Aktien-Deals auf Steuerkosten – Die unsauberen Geschäfte der Super-Reichen

P. Steinbrück – W. Schäuble – „CUM EX“ – „CUM CUM

ersetzt am 27 April 2016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s